Hasenfilet zu feinem Rotkohlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hasenfilet zu feinem RotkohlsalatDurchschnittliche Bewertung: 31510

Hasenfilet zu feinem Rotkohlsalat

Rezept: Hasenfilet zu feinem Rotkohlsalat
2709
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
Rotkohl
Jodsalz
2 EL Rotweinessig
2 TL Sojaöl
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Apfel
1 Orange
1 TL Thymian
Hier kaufen!1 Prise Lebkuchengewürz
200 g Hasenfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rotkohl zubereiten. Mit 1/2 TL Salz und dem Essig marinieren und ziehen lassen. Hasenfilet trockentupfen und in 1 TL heißem Öl unter Wenden 10 bis 12 Minuten braten. Salzen und pfeffern.

2

Apfel gründlich waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Orange halbieren. Eine Hälfte dick schälen und in Scheiben schneiden. Andere Hälfte auspressen. Saft und restliches Öl verrühren. Mit Pfeffer, Thymian und Lebkuchengewürz abschmecken.

3

Rotkohl, Apfel und Dressing mengen. Circa 30 Minuten ziehen lassen. Filet aufschneiden, mit den Orangenscheiben auf dem Salat anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Rotkohl:

Rotkohl vierteln, entstrunken und in feine Streifen schneiden. Salzen und mit der Hand kräftig durchkneten. Das macht den Kohl mürbe und zart. Danach nochmals ziehen lassen und abschöpfen.