Hasenpfeffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenpfefferDurchschnittliche Bewertung: 41511

Hasenpfeffer

Hasenpfeffer
1293
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiger Hase ca. 1,5 kg mit Innereien
Salz und Pfeffer
100 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
5 EL Butterschmalz
250 ml Fleischbrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Hasenleber
1 Hasenherz
250 ml Hühnerbrühe
2 EL frisch gehackter Salbei
2 EL Aceto balsamico
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hasen in 6-8 Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck würfeln, die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Speck darin anschmoren, die Zwiebel zugeben und glasig dünsten.

2

Die Hasenstücke in den Bräter geben und einige Minuten mitschmoren, dann die Fleischbrühe zugießen, aufkochen und den Hasen bei mittlerer Temperatur abgedeckt etwa 2 Stunden garen.

3

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Innereien waschen, trocknen und ebenfalls klein schneiden. In die Pfanne geben und 5 Minuten schmoren. Die Hühnerbrühe zugießen und den Salbei unterheben.

4

Die Sauce mit Salz und Pfeffer Würzen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce andickt, mit Aceto abschmecken und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Hasen geben.