Hasenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Hasenragout

mit Pilzen

Rezept: Hasenragout
690
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiger Hase oder 1 Kaninchen (1,5kg)
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
1 Stange Lauch
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
350 ml Weißwein
2 Stiele Estragon
1 Lorbeerblatt
Pfeffer
100 g Mehl
475 ml Hühnerbrühe
225 g Waldpilz
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hasen (das Kaninchen) in 8 Teile schneiden. Den Knoblauch und die Möhren schälen und hacken bzw. in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und nur die weißen Teile in Ringe schneiden.

2

In einer Schüssel das Gemüse mit 4 EI Olivenöl, 120 ml Wein, Estragon, Lorbeerblatt und etwas Pfeffer mischen und das Fleisch darin etwa 24 Stunden kühl marinieren lassen. Währenddessen mehrmals wenden.

3

Anschließend Fleisch und Gemüse aus der Marinade nehmen. Die Fleischteile trockentupfen und den Estragon fein hacken. Das Fleisch im Mehl wenden.

4

Das restliche Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Die Fleischteile darin gut anbraten und aus dem Topf nehmen. Das abgetropfte Gemüse in den Bräter geben und 3 Minuten schmoren, Dann das Fleisch und den Estragon einlegen, den restlichen Wein und die Hühnerbrühe angießen und aufkochen, bei geringer Temperatur etwa 30 Minuten abgedeckt köcheln.

5

Die Pilze gut putzen, waschen und klein schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin etwa 8 Minuten schmoren. Dann unter das Ragout heben. Weitere 25 Minuten garen, bis das Fleisch weich ist. Mit Kartoffelpüree oder Nudeln servieren.