Hasenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenragoutDurchschnittliche Bewertung: 31513

Hasenragout

Hasenragout
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Hasenkeulen waschen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Speck klein würfeln, die Schalotten schälen und fein hacken.

2

Beide Zutaten im heißen Öl bei schwacher Hitze glasig braten. Hasenkeulen zugeben und bei mittlerer Hitze rundherum braun anbraten. Die Brühe, die Wacholderbeeren, das Lorbeerblatt und die Orangenschale zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 1 Stunde weich schmoren.

3

Die Hasenkeulen herausnehmen, das Fleisch von den Knochen lösen, mundgerecht zerkleinern und wieder in die Sauce geben. Saure Sahne und Orangenkonfitüre untermischen.

4

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und gut abgetropft mit dem Ragout mischen.