Hasenrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenrückenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Hasenrücken

Rezept: Hasenrücken
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 tiefgekühlte Hasenrücken (gespickt, 1 kg)
Salz und Pfeffer
6-8 Wacholderbeere
30 g Butter
saure Sahne
1 Zwiebel
1 Tomate
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hasenrücken auftauen lassen, waschen und abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und den zerdrückten Wacholderbeeren würzen. Die Butter zerlassen die Hasenrücken in eine rechteckige, feuerfeste Form legen, mit der Butter bestreichen und die Sahne über das Fleisch gießen.

2

Die abgezogene Zwiebel und die gewaschene Tomate vierteIn, um die Hasenrücken legen, die Form ohne Deckel in den Bratofen stellen. Ca. 25-30 Min garen.

3

Das gare Fleisch von dem Knochengerüst lösen, in Scheiben schneiden, wieder auf das Gerüst geben und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Warm stellen.

4

Den Bratensatz mit Wasser lösen, durch ein Sieb streichen und zum Kochen bringen. Die Sauce mit der in einem Eßl. Wasser angerührten Stärke binden, die saure Sahne unterrühren, abschmecken und getrennt zu dem Fleisch reichen.

Schlagwörter