Hasenrückenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenrückenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Hasenrückenfilets

in Preiselbeersauce

Rezept: Hasenrückenfilets
545
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Hasenrückenfilet
3 EL Butterschmalz
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte (gehackt)
4 cl trockener Sherry (Fino)
375 ml Wildfond aus dem Glas
50 g eiskalte Butter
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Msp. gemahlener Koriander
1 EL geschlagene Sahne (fettarm)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hasenrückenfilets sorgfältig von Häutchen befreien. Butterschmalz in einer breiten Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Filets bei starker Hitze rundum kräftig anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und mit Alufolie umhüllt warm halten.

2

Das Bratfett wegkippen, in dem verbliebenen Bratensatz die Schalotte mit dem Sherry und dem Wildfond auf zwei Drittel reduzieren. Die Preiselbeeren zufügen und aufkochen. Die Butter in kleinen Stücken mit dem Schneebesen unterschlagen. Nun alles mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.

3

Die Hasenrückenfilets in der Sauce zugedeckt sieben bis acht Minuten bei sehr geringer Hitze ziehen lassen.

4

Die Filets herausnehmen, in ca. einen cm dicke Scheiben schneiden und fächerartig auf den Tellern verteilen. Die geschlagene Sahne unter die Sauce heben und über das Fleisch gießen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignen sich Knödel oder Fingernudeln. 

Als Getränke empfiehlt sich ein trockener Rotwein, z. B. Beaujolais Fleurie.