Hasentopf mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hasentopf mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Hasentopf mit Pilzen

Rezept: Hasentopf mit Pilzen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hasebrückenfleisch vom Knochen lösen, Knochen klein hacken. Den Speck würfeln, im Topf ausbraten und die Knochen unter Rühren darin scharf anbraten.

2

Möhre, Zwiebeln und Sellerie grob zerteilen, zugeben und ebenfalls anrösten. Die Wacholderbeeren etwas zerdrücken, mit den Lorbeerblättern zu den Knochen geben.

3

Nach und nach ¼ ltr. Wasser zugießen, immer wieder einkochen lassen, damit sich Röststoffe bilden. Dann mit 3/4 ltr. Wasser auffüllen, auf niedriger Flamme im offenen Topf ca. 45 Min. kochen lassen.

4

Dabei, falls nötig, abschäumen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Porree putzen und zerkleinern, Tomaten häuten, entkernen und achteln.

5

Die Knochenbrühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, die Champignons, die Pfifferlinge mit Flüssigkeit und den Porree in die Brühe geben, 5 Min. schwach kochen lassen.

6

Das Hasenfleisch dazugeben, 8 Min. schwach kochen lassen. Das Fleisch aus der Suppe nehmen, in Scheiben schneiden. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, Tomatenachtel und Fleischscheiben in die Suppe geben und sofort servieren.