Hausgemachte Fischstäbli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hausgemachte FischstäbliDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Hausgemachte Fischstäbli

mit Blumenkohl und Knusperkernen

Hausgemachte Fischstäbli
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
Fischstäbli
9 Goldbuttfilets à ca. 100 g (oder ein anderer Fisch mit festem, weißem Fleisch)
2 Eier
150 g Paniermehl
50 g Mehl
Pflanzenöl (Erdnussöl oder Sonnenblumenöl)
Butter
Zitronen
Meersalz
Pfeffer
Blumenkohl mit Knusperkernen
500 g Blumenkohl in Röschen geschnitten
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Handvoll Pinienkerne
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Handvoll Kürbiskerne
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Mayonnaise
2 Eigelbe
4 dl Sonnenblumenöl
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mayonnaise die Eigelbe in eine Schüssel geben. Unter ständigem Rühren wenig Sonnenblumenöl beigeben, bis eine dickliche Masse entsteht.

Die Masse mit wenig Zitronensaft wieder etwas verdünnen. Dann wieder unter ständigem Rühren wenig Sonnenblumenöl beigeben, bis die Masse wieder dicklich wird. So weiterfahren, bis die gewünschte Menge Mayonnaise entsteht. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss mit 1- 2 EL heissem Wasser mischen und aufschlagen. 

2

Für den Blumenkohl alle Kerne mischen und in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze ein paar Minuten goldgelb rösten. Beiseitestellen.

Die Blumenkohlröschen in etwas Salzwasser al dente kochen und abseihen. Den Blumenkohl mit etwas Olivenöl beträufeln und evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. Kernenmischung darübergeben und warm stellen. 

3

Für die Fischstäbli die Goldbuttfilets trockentupfen, mit Mehl bestäuben, durch die verquirlten Eier ziehen, abtropfen lassen und im Paniermehl wenden. In einer Bratpfanne etwas Pflanzenöl und Butter erhitzen.

Die Fischstäbli bei mittlerer Hitze aufbeiden Seiten und total ca. 5- 6 Minuten goldbraun braten. 

4

Die Fischstäbli kurz aufKüchenpapier abtropfen, mit Blumenkohl anrichten und servieren.