Hauskaninchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HauskaninchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Hauskaninchen

Rezept: Hauskaninchen
1050
kcal
Brennwert
2 h. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 (Haus-) Kaninchen von 1,8 kg
500 ml Wasser
Salz
schwarzer Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
2 Zwiebeln
125 g Blutwurst
Bei Amazon kaufen5 EL Rapsöl
12 Pfefferkörner
125 ml Rotwein
125 ml Kaninchenbrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!1 gestrichener EL Dinkelmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kaninchen unter fließend kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Knochen rauslösen, zerschlagen und in einem Topf mit 1/2 I gesalzenem Wasser 60 Minuten kochen.

2

Fleisch in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen und mischen. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Blutwurst abziehen. Würfeln. Öl in einem großen, flachen Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum 10 Minuten anbraten. Zwiebelscheiben dazugeben. In 5 Minuten goldbraun braten. Dann kommen Blutwurstwürfel und Pfefferkörner rein. 10 Minuten braten. Dann den Wein und 1/8 l durchgesiebte, heiße Kaninchenbrühe zugießen. Mehl draufstäuben und umrühren. In 40 Minuten gar schmoren.