Hausmachernudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HausmachernudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Hausmachernudeln

(Nudelteig selbstgemacht)

Rezept: Hausmachernudeln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Mehl
2 Eier
1 TL Salz
2 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl auf eine Tischplatte sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken.

Dann eie Eier mit dem Salz und dem Wasser verschlagen, in die Vertiefung geben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Von der Mitte aus den Brei mit dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig noch kleben, noch etwas Mehl hinzufügen.

2

Den Teig in nicht zu großen Portionen nudeldick ausrollen, die Teigplatten zum Trocknen auf Tücher legen. Sobald sie nicht mehr aufeinanderkleben, aber auch noch nicht zerbrechen, die Platten zu Nudeln in der gewünschten Länge und Breite schneiden. Die Nudeln so lange locker ausgebreitet an der Luft stehen lassen, bis sie vollkommen trocken sind.