Hawaii-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hawaii-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Hawaii-Salat

Rezept: Hawaii-Salat
275
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Sellerieknolle
Wasser
Salz
1 TL Essig
2 mürbe Äpfel (180 g)
2 EL Zitronensaft
1 Orange
3 Scheiben Ananas aus der Dose (120g)
Hier einkaufen!50 g Mandelstifte
Für die Marinade
3 EL Mayonnaise
2 EL Zitronensaft
1 Schuss Calvados
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
Zum Garnieren
1 Kopf Salat
10 Radieschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sellerieknolle schälen und vierteln. Wasser mit Salz und Essig in einem Topf aufkochen. Sellerieviertel reingeben und bei milder Hitze 25 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse rausschneiden und würfeln. Äpfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Orange mit einem scharfen Messer schälen. Auch die weiße Haut muß weg. In Schnitze teilen und würfeln. Zu den Äpfeln geben. Auch die in Stücke geschnittenen Ananasscheiben und die Mandelstifte.

3

Sellerie abtropfen und abkühlen lassen. Würfeln und mit den anderen Zutaten vorsichtig mischen.

4

Für die Marinade die Mayonnaise mit Zitronensaft und Calvados in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. (Man kann sie noch mit etwas Dosenmilch dünner rühren.) Auf den Salat gießen, unterheben und 20 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. In der Zwischenzeit Kopfsalat in Blätter zerpflücken. Dicke Rippen rausschneiden. Auf einem Sieb unter kaltem Wasser abbrausen. In einem frischen Küchentuch trockenschwenken.

5

Radieschen waschen. Kleine Rosetten daraus schneiden. Schüssel mit Salatblättern auslegen. Salat noch mal abschmecken. In die Schüssel füllen. Mit den Radieschen garniert servieren.