Hawaii-Schnitzel von der Pute mit Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hawaii-Schnitzel von der Pute mit CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 3.81534

Hawaii-Schnitzel von der Pute mit Curryreis

Rezept: Hawaii-Schnitzel von der Pute mit Curryreis
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Langkornreis
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml ungesüßte Kokosmilch
250 ml Gemüsebrühe
Currypulver
4 Putenschnitzel küchenfertig, á ca. 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl
4 Ananasscheiben Dose, mit Saft
150 ml Schlagsahne
4 EL frisch geriebener Emmentaler
4 Scheiben gekochter Schinken
4 Belegkirschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis mit der Kokosmilch und Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, 2 TL Currypulver unterrühren und alles bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen.
2
Den Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Den Bratensatz mit 100 ml Ananassaft ablöschen, die Sahne einrühren, kurz aufkochen lassen, salzen, pfeffern und abschmecken. Jedes Schnitzel mit einer Schinkens- und Ananasscheibe belegen, mit dem Käse bestreuen, die Sauce drumherum gießen und die Schnitzel im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten gratinieren.
4
Die Schnitzel mit Belegkirschen garnieren und mit dem Reis angerichtet servieren.