Hazelchoc-Pralinen in Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hazelchoc-Pralinen in SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 51520

Hazelchoc-Pralinen in Schokolade

Hazelchoc-Pralinen in Schokolade
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 22 Stück
Für die Pralinenmasse
Haselnüsse hier kaufen.200 g geröstete Haselnüsse
gemahlene Vanille
1 Prise jodiertes Meersalz
Hier kaufen!50 g Agavendicksaft
5 g Kakao (Bio)
Für den Schoko-Mantel
Haselnüsse hier kaufen.40 g geröstete Haselnüsse
1 Msp gemahlene Vanille
Hier kaufen!60 g Agavendicksaft
20 g Kakao (Bio)
1 Prise jodiertes Meersalz
120 g Kakaobutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Im Mixer 100 g Haselnüsse etwas gröber und 100 g Haselnüsse fein mahlen. Mit den anderen Zutaten für die Pralinenmasse vermengen und zu kleinen Kugeln formen. Für ca. 20 Minuten im Tiefkühler kühl stellen.

2

Inzwischen für den Schoko-Mantel Haselnüsse im Mixer grob zermahlen. Kakaobutter in einem kleinen Topf erhitzen, die übrigen Zutaten für den Schoko-Mantel dazugeben und umrühren. In eine kleine Schale füllen und ca. 10 Minuten im Tiefkühler abkühlen lassen.

3

Pralinen in die flüssige, leicht angedickte Schokolade tunken, auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. Eventuell zweimal in die Schokolade tunken, falls die Schokolade zu flüssig ist.