Hecht in Dillsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hecht in DillsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Hecht in Dillsauce

auf Schwammerl-Tagliatelle

Rezept: Hecht in Dillsauce
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Hecht
1 Hecht (ca. 1,5 kg; küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
Öl für das Blech
Für die Sauce
Weißwein
Gemüsebrühe
300 g Sahne
80 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Bund Dill
Für die Schwammerl-Tagliatelle
350 g Tagliatelle
Salz
250 g Pilze (z.B. Shiitake-Pilze, Kräuterseitlinge, Egerlinge)
1 Schalotte
50 g Butter
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Hecht den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Hecht unter fließendem kaltem Wasser innen und außen waschen und trocken tupfen. Den Fisch innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden, dabei überschüssiges Mehl abklopfen. Ein Backblech mit Öl einfetten und den Hecht darauflegen. Den Fisch im Ofen auf der unteren Schiene 20 Minuten garen, dabei nach 10 Minuten wenden.

2

Für die Sauce den Wein und die Brühe in einem Topf auf ein Viertel einkochen lassen. Die Sahne und die Butter in Stücken dazugeben und die Sauce weitere 5 Minuten köcheln, dabei mit dem Schneebesen kräftig rühren. Die Sahnesauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Den Dill kurz vor dem Servieren unter die Sauce rühren.

3

Für die Schwammerl-Tagliatelle die Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Pilze putzen, mit Küchenpapier trocken abreiben und in 2 bis 3 mm dicke Scheiben oder in Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalotte mit den Pilzen darin andünsten und mit 50 ml Nudelkochwasser ablöschen. Die Nudeln dazugeben und mit den Pilzen mischen.

4

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Die Schwammerl-Tagliatelle auf einer großen Platte anrichten und den Hecht mithilfe einer breiten Palette daraufsetzen. Den Hecht mit der Dillsauce überziehen und mit den Zitronenspalten garnieren. Nach Belieben mit Dillspitzen bestreuen. Den Hecht bei Tisch filetieren.