Hecht in Meerrettichsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hecht in MeerrettichsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Hecht in Meerrettichsoße

Hecht in Meerrettichsoße
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Hechte (jeweils 900g)
750 ml Wasser
Salz
1 Zwiebel
1 TL Fischgewürz
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Fischsud
250 ml Milch
4 EL geriebener Meerrettich
Zucker
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit Salz, Fischgewürz und Zwiebel zum Kochen bringen, die vorbereiteten Hechte hineinlegen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

2

Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, mit Fischsud und Milch aufgießen und mit geriebenem Meerrettich und etwas Zucker abschmecken.

3

Die garen Hechte in der Soße noch ca. 10 Minuten ziehen lassen, mit etwas Butter verfeinern .