Hecht mit Rote Bete-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hecht mit Rote Bete-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Hecht mit Rote Bete-Sauce

Rezept: Hecht mit Rote Bete-Sauce
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiger Hecht (ca. 2 kg)
Zitronensaft
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50 g fetter Speck in Scheibchen
1 Bouquet garni
Butterflocke
1 gekochte Rote Bete
4 EL trockener Rotwein
1 TL Zucker
1 EL Butter
Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fisch waschen, trockentupfen, innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und einige Minuten marinieren lassen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. 

2

Hecht nun an beiden Seiten in Abständen schräg einschneiden und in diese Einschnitte Speckscheibchen stecken. Kräuterbund in den Bauch legen. 

3

Vorbereiteten Fisch in einen großen Bräter legen und mit Butterflöckchen bestreut 45-50 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen. 

4

Inzwischen die geschälte Rote Bete im Mixer zusammen mit Rotwein pürieren. Püree in einem kleinen Stielpfännchen langsam erhitzen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und zum Schluß Butter einschwenken. 

5

Hecht auf einer Platte anrichten. Mit Kräutern garnieren und mit Sauce servieren.