Hechtklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HechtklößchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Hechtklößchen

mit Dill-Sahne-Sauce

Rezept: Hechtklößchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hechtklößchen
400 g Hechtfilet (eisgekühlt)
Salz
300 g Sahne (eisgekühlt)
100 g Crème fraîche (eisgekühlt)
4 Eiweiß
Zitronensaft
Piment d’Espelette
Für die Dill-Sahne-Sauce
500 ml Sahne
1 Bund Dill
2 EL Butter
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Hechtklößchen das Hechtfilet waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und einige Minuten in das Tiefkühlfach stellen. Dann in den Blitzhacker geben, kräftig mit Salz würzen und fein pürieren. Die Sahne dazugeben und untermixen, bis sich die Masse vollständig verbunden hat. Die Creme fraiche und die Eiweiße dazugeben und ebenfalls untermixen. Die Hechtmousse mit Zitronensaft, Piment d 'Espelette und, falls nötig, nochmals mit etwas Salz würzen.

2

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Aus der Hechtmousse mit zwei angefeuchteten Esslöffeln kleine Klößchen formen, in das Salzwasser geben und knapp unter dem Siedepunkt etwa 8 Minuten gar ziehen lassen.

3

Inzwischen für die DiII-Sahne-Sauce die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken. Mit der Butter zur Sahne geben und mit Zitronensaft abschmecken.

4

Die Hechtklößchen mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, auf Teller verteilen und mit der Dill-Sahne-Sauce servieren. Dazu schmeckt Reis.