Hechtklößchen auf Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hechtklößchen auf GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Hechtklößchen auf Gemüse

Hechtklößchen auf Gemüse
500
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hechklößchen
500 g Hechtfleisch
1 Zwiebel
Saft und Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
Dill
2 Scheiben Vollkorntoast
1 Ei (Größe L)
1 Eigelb
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
evtl. 1 EL Vollkorn - Paniermehl
Gemüse
1 kleine Aubergine
200 g kleine feste Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
750 g reife Tomaten
1 kleine rote Pfefferschote
2 Thymianzweige
Salz
1 Prise Zucker
100 g Crème fraîche
1 EL Tomatenmark
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Klößchen die großen Fischgräten mit einer Pinzette entfernen. Fisch in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und vierteln. Ein etwa 5 cm langes Stück Zitronenschale dünn abschneiden. Saft auspressen. Dill waschen, trockentupfen und fein hacken.

2

Den Fisch, das Toastbrot, die Zwiebel und die Zitronenschale portionsweise im Blitzhacker fein zerkleinern. In einer Schüssel mit dem Ei, dem Eigelb, Zitronensaft, Dill und je 1 kräftigen Prise Salz und Pfeffer vermischen.

3

Den Teig mit einer Gabel durchrühren, bis er wie Frikadellenteig bindet. Gegebenenfalls Paniermehl untermischen, damit sich der Teig mit angefeuchteten Händen formen lässt, ohne zu kleben.

4

Aus dem Fischteig walnussgroße Klößchen formen und zugedeckt beiseite stellen, bis das Gemüse vorbereitet ist.

5

Die Aubergine waschen, abtrocknen und den Stielansatz abschneiden. Aubergine der Länge nach vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, abtrocknen, von Stiel- und Blütenansätzen befreien und in dünne Stifte schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. 

6

Tomaten waschen und halbieren, dabei die Stielansätze herausschneiden. Pfefferschote waschen, halbieren, Kerne entfernen. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen.

7

Tomaten, Pfefferschote und Thymian im Blitzhacker pürieren. Püree mit Salz und Zucker würzen, mit Crème fraîche und Tomatenmark vermischen.

8

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei schwacher Hitze glasig braten. Auberginen und Zucchini zugeben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden 2 Minuten schmoren. 

9

Das Tomatenpüree zugießen. Die Klößchen auf das Gemüse legen. Alles aufkochen und gut zugedeckt 10 Minuten dünsten.