Hefe-Kirschkuchen mit Sahneguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefe-Kirschkuchen mit SahnegussDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Hefe-Kirschkuchen mit Sahneguss

Hefe-Kirschkuchen mit Sahneguss
2 h. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Teig
250 g Mehl
20 g Hefe
30 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
0,125 l Milch
30 g Butter
Belag
400 g entsteinte Sauerkirschen
4 Eier
250 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!Mark einer Vanilleschoten
4 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. 4 EL Mehl zufügen, alles zu einem dicklichen Brei verrühren. Eine Prise Zucker zufügen und den Vorteig zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
2
Das restliche Mehl in einer größeren Schüssel mit Zucker und Salz mischen. Eine Mulde in die Mitte drücken, das Ei aufschlagen und in die Mulde geben. Butter in Flöckchen schneiden und zu dem Ei geben. Mit der lauwarmen Milch alles miteinander kräftig zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel mit einem Tuch abdecken und 30 Min. gehen lassen.
3
Anschließend den Teig noch einmal kräftig durchkneten und auf einer bemehlten Fläche ca. 1 cm dick ausrollen.
4
Eine flache runde Form mit Butter einstreichen und mit dem Teig auskleiden.
5
Eier, Vanillemark, Zimt, Sahne und Puderzucker miteinander verquirlen und auf den Teigboden gießen. Die gut abgetropfte Kirschen darauf verteilen.
6
Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen, die Wähe auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Min. goldbraun backen. In der Form abkühlen lassen. Vor dem Servieren aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestauben.