Hefe-Napfkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefe-NapfkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Hefe-Napfkuchen

gerührt

Rezept: Hefe-Napfkuchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
30 g Hefe
Milch
Etwas Zucker
750 g Mehl
1 Stück Hefe
200 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
Etwas Zitronenschale
Jetzt bei Amazon kaufen!Etwas bittere Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!180 g gehackte, weiße Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

30 g Hefe werden mit knapp 1/4 lauwarmer Milch und etwas Zucker aufgelöst und mit g Mehl zu einem Hefestück angesetzt.

2

200 Butter mit 150 g Zucker schaumig rühren, nach und nach 3 Eier hinzugeben.

3

Als Gewürz etwas Zitronenschale und bittere Mandeln.

4

Das Hefestück wird nun mit der gerührten Masse und 500 g Mehl zu einem Teig gut verrührt, bis er glatt ist.

5

Dann gibt man 180 g gehackte, weiße Mandeln hinzu.

6

Der Teig muß nun 1/2 Stunde gären wird dann zusammengeschlagen und in gefettete, bemehlte Napfkuchenformen, je nach Größe, gegeben. Ist der Teig in der Form etwas angegart, so wird der Napfkuchen bei mittlerer Hitze ca 50 Minuten gebräunt gebacken.

(Test mit einem Holzstab machen, rein stecken und schauen ob nach Teig am Stab hängt, dann weiter backen)