Hefe-Nussküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefe-NussküchleinDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Hefe-Nussküchlein

Rezept: Hefe-Nussküchlein
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
250 g Mehl
125 ml lauwarme Milch
10 g Hefe
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL Pflanzenöl
1 Eigelb
1 EL Milch zum Bestreichen
gehackte Pistazien zum Bestreuen
Fett für die Backform oder 12 Papierbackförmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180° vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffinbleches mit Butter ausstreichen und in den Gefrierschrank geben oder Papierbackförmchen einsetzen.
2
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken.
3
Die Hefe mit Zucker und der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren, in die Mulde geben und mit etwas Mehl bestäuben. An einem warmen Ort etwa 15 Min. gehen lassen.
4
Alle weiteren Zutaten untermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Wieder ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen fast verdoppelt hat.
5
Den Teig in die Vertiefungen einfüllen und weitere 15 Min. gehen lassen.
6
Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Muffins damit bestreichen. Die Pistazien darüber streuen und 20-25 Min. backen.
7
Muffins 5 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und warm servieren.