Hefekloß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HefekloßDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hefekloß

Hefekloß
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
500 g Mehl
30 g Hefe
20 g Zucker
¼ l Milch lauwarm
3 Eier
1 Prise Salz
40 g Butter
Mehl zum Arbeiten
Butter für das Tuch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwei Drittel des Mehls in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hinein bröckeln. Zucker mit 4 EL lauwarmer Milch hinzu geben und mit etwas Mehl verrühren. Abgedeckt ca. 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Restliche Milch, Eier und Salz zugeben, Butter in Flöckchen auf den Rand verteilen. Von außen nach innen einen Teig kneten. So lange schlagen, bis sich Blasen bilden. Jetzt erst das restliche Mehl einkneten.

3

Weitere 20 Min. gehen lassen. Nochmal durchkneten und Wurst von etwa 8 cm Durchmesser formen.

4

Ein feuchtes Küchentuch mit etwas Butter fetten und darin den Hefekloss einwickeln. Die Enden gut zusammenbinden und in siedendem Salzwasser ca. 25 Min. gar ziehen lassen.

5

Anschließend herausheben, auswickeln und mit Hilfe eines Bindfadens in Scheiben schneiden.

6

Typische Beilage zu Gulasch.