Hefekloß mit Mohn und Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefekloß mit Mohn und NüssenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Hefekloß mit Mohn und Nüssen

Hefekloß mit Mohn und Nüssen
510
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!300 g Weizen-Vollkornmehl
Trockenhefe
30 g Zuckerrohrgranulat
250 ml Milch
2 zimmerwarme Eier
Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
Salz
Butter und Mehl zum Garen
Jetzt kaufen!50 g Haselnusskerne
2 EL Butter
2 EL Mohn
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit der Hefe und 1 Teelöffel Zukkerrohrgranulat vermengen. Lauwarme Milch, die zimmerwarmen Eier, die abgeriebene Zitronenschale und 1 Prise Salz hinzufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes etwa 5 Minuten verkneten, bis der Teig Blasen bildet und sich vom Schüsselrand ablösen lässt. 

2

Den Teig zudecken und bei Zimmertemperatur etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

3

Ein Küchentuch in heißes Wasser tauchen, gut auswringen, mit Butter einpinseln und mit Mehl bestäuben. Den Teig als Kloß daraufgeben und weitere 15 Minuten gehen lassen.

4

In einem großen Topf genügend Salzwasser geben und auf dem Herd zum Kochen bringen. Das Küchentuch über dem Hefekloß zusammenbinden und einen Kochlöffel durch die verknoteten Tuchenden stecken. Den Kochlöffel so über den Topf legen, daß der Kloß ganz im Wasser hängt. Den Kloß zudecken und bei mäßiger bis geringer Wärmezufuhr etwa 45 Minuten garen lassen.

5

Nüsse hacken. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen lassen. Nüsse darin bei mittlerer Wärmezufuhr anrösten. Mohn, Zimt und übriges Zuckerrohrgranulat hinzufügen und bei geringer Wärmezufuhr etwa 5 Minuten ziehen lassen. 

6

Den Hefekloß aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf einen Teller geben. Tuch entfernen. Kloß in Portionen schneiden und auf TeIlern verteilen. Die Nuß-Mohnmischung darübergeben. Nach Belieben mit heißer Vanillesoße servieren.