Hefeklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HefeklößeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Hefeklöße

Hefeklöße
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 600 g
300 g Weizenmehl
1 Päckchen Hefe Dr. Oetker
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin Zucker
1 gestr. TL Salz
50 g zerlassene, lauwarme Margarine oder Butter
1 Ei
125 ml lauwarme Milch 1,5% Fett
Weizenmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 g Weizenmehl ind eine Schüssel sieben und mit 1 Päckchen Dr. Oetker Hefe sorgfältig vermischen.

2

50 g Zucker mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 gestrichenen Teel. Salz, 50 g zerlassener, lauwarmer Margarine oder Butter, 1 Ei und 125 ml lauwarmer Milch hinzugeben, mit einem elektrischen Handrührgerät mit Knethaken zuerst auf der niedrigsten und dann auf der höchsten Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.

3

Den Teig an einem warmen Ort so lange stehenlassen, bis er doppelt so hoch ist und ihn dann gut durchkneten.

4

Den Teig zu einer Rolle formen und diese in 8 gleichmäßige Stücke schneiden, zu Klößen formen und auf ein mit Weizenmehl bestäubtes Backbrett legen.

5

Die Klöße an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sie etwa doppelt so hoch sind.

Ein Tuch recht straff über einen möglichst breiten Topf mit kochendem Wasser spannen, es an den Topfgriffen festbinden, mit Weizenmehl bestreuen die Klöße darauf legen, eine Schüssel darüber decken, gar werden lassen (Garprobe mit einem Holzstäbchen) und die garen Hefeklöße auf eine vorgewärmte Platte geben.

Garzeit: 15-20 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Veränderung: Als „Dicker Michel" den ganzen Hefeteig auf kochendes Backobst legen, gar werden lassen.

Beigabe: Zerlassene, gebräunte Butter, gebräunte abgezogene, gehobelte Mandeln, Zucker und Zimt, Kompott.