Hefekuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HefekuchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Hefekuchen

Rezept: Hefekuchen
2 h. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
500 g Mehl
30 g Zucker
1 Würfel Hefe (42 g)
¼ l lauwarme Milch
2 Eier
70 g Zucker
120 g Butter
Hier kaufen!50 g feingehacktes Zitronat
1 Eigelb
Butter für die Form
3 halbe Pfirsiche geschält und entkernt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde rücken, Hefe hineinbröckeln. Mit Milch und wenig Mehl verrühren, zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Eier mit Zucker verrühren, unter den Teig kneten, dann weiche Butter und Zitronat. Den Teig schlagen, bis er glatt ist und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
2
Dann 1/4 abnehmen, drei dünne Stränge formen und zu einem Kranz flechten. Restlichen Teig dritteln, 2/3 in Formgröße ausrollen, den Rest ebenso, die Pfirsiche auf ein Teigstück aufsetzen, dann das zweite Teigstück auflegen, einen runden Laib formen.. Nochmals 15 Minuten gehen lassen, den geflochtenen Kranz an den Rand setzen, andrücken, alles mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 40-50 Minuten backen, falls der Kuchen zu dunkel wir mit Alufolie abdecken. Herausnehmen, gut auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.