Hefekuchen mit Rumguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefekuchen mit RumgussDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Hefekuchen mit Rumguss

Rezept: Hefekuchen mit Rumguss
230
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
400 ml Milch (1,5 % Fett)
8 TL Zucker
30 g frische Hefe
240 g Mehl
12 TL Butter , geschmolzen
2 Eier
1 Prise Salz
Guß
Hier kaufen!3 cl Rum
Wasser mit Süßstoff nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch lauwarm werden lassen. Dann mit 2 Teelöffeln Zucker und zerbröckelter Hefe mischen. Den Vorteig gehen lassen. In einer erwärmten Schüssel die Hefemilch mit Mehl, Butter, Eiern, restlichem Zucker und Salz zu einem festen, elastischem Teig verkneten und diesen an einem warmen Ort zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann in eine mit Backtrennpapier ausgelegte Form füllen. Nochmals zugedeckt gehen lassen und im vorgeheizten Ofen bei 175-180°C ca. 1 Stunde backen. Inzwischen für den Guß Rum mit gesüßtem Wasser mischen.

2

Den fertigen, noch warmen Hefekuchen damit übergießen. Sobald der Guß aufgesaugt ist, den Kuchen in Stücke schneiden und sofort servieren.