Hefeteig-Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hefeteig-BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Hefeteig-Brötchen

Rezept: Hefeteig-Brötchen
150
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Hefe
1 EL Honig
350 ml Milch (1,5 % Fett)
50 g Butter
500 g Weizenmehl (Typ 1700)
2 TL Salz
Fett für die Form
Sesamsamen, Sonnenblumenkerne, Reibekäse, Nüsse, Getreideflocken und Mohn zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe und Honig in 4 EL lauwarmen Wasser auflösen, 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Die Milch erwärmen, Butter darin zerlassen und mit dem Hefeansatz, Mehl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Wiederrum etwa 30 Min. gehen lassen.

3

Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Etwa 16 Brötchen formen und in eine große gefettete Springform setzen. Nach Geschmack mit unterschiedlichen Samen und Nüssen bestreuen. Nochmals 30 Min. gehen lassen.

4

Brötchen im vorgeheizten Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen.