HeideIbeertarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeideIbeertarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

HeideIbeertarte

mit Joghurt

HeideIbeertarte
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück (zehn 12er Tarteformen)
Mürbeteig
100 g kalte Butter
250 g Weizenmehl Type 405
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Salz
2 zimmerwarme Eier (Größe M)
Krokant
100 g Zucker
150 g Bircher Müsli
Außerdem
200 g Heidelbeere
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Butter für die Formen
Mehl für die Arbeitsfläche
Hier kaufen!80 g weiße Kuvertüre
200 g greich. Joghurt (10% Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Mürbeteig die Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl, Puderzucker und 1 Prise Salz mischen und mit den Butterwürfeln in der Küchenmaschine rasch verkneten. Die Eier unterkneten und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Für den Krokant den Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Die Müslimischung unterrühren und den Karamell sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, verstreichen und vollständig auskühlen lassen. Den Müslikrokant grob hacken.

3

Die Heidelbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Mit dem Vanillezucker in einem Topf mischen, mit einer Gabel leicht andrücken und erhitzen. Die Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und die Beeren damit binden.

4

Die Formen einfetten. Den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Aus dem Teig Kreise (à etwa 12 cm Durchmesser) ausstechen. Die Förmchen mit dem Teig auslegen, dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Nochmals 15 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 170° (Umluft) vorheizen.

5

Die Teigböden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 10 bis 12 Minuten backen. Die Tartelettes aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Aus den Formen lösen und vollständig auskühlen lassen.

6

Die Kuvertüre hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Tartelettes innen dünn mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen und fest werden lassen. Dann auf jedes Tartelette 1 EL Heidelbeeren und 1 EL Joghurt geben. Mit dem Müslikrokant bestreut servieren.