Heidelbeer-Sahne-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heidelbeer-Sahne-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Heidelbeer-Sahne-Kuchen

Heidelbeer-Sahne-Kuchen
180
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform (24 cm Durchmesser)
Für den Teig:
200 g Vollkornmehl
1 Ei
120 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz
Für den Belag:
400 g Heidelbeere
1 Ei
2 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Mürbeteig Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Muldei drücken. Ei in die Mulde legen. In Stückchen geschnittene Butter, Zucker und 1 Prise Salz auf dem Mehlrand verteilen.

2

Zutaten mit einem Messer grob zerkleinern und schließlich alles mit den Händen gut zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und den Kühlschrank legen und für  30 Minuten ruhen lassen.

3

Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Teig ausrollen in eine eingefettete Springform (24 cm Durchmesser) geben und die Ränder gut festdrücken. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Heidelbeeren auf den Teig legen und gleichmäßig verteilen.

4

Ei, Sahne und Zucker miteinander verquirlen und über die Beeren geben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180Grad etwa 20 Minuten backen.