Heidelbeer-Sahneeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heidelbeer-SahneeisDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Heidelbeer-Sahneeis

Heidelbeer-Sahneeis
4 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Vanillestange aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zusammen mit der Sahne bei geringer Hitze zum kochen bringen. 200 g Heidelbeeren waschen und pürieren, dann durch ein feines Haarsieb streichen.
2
Eigelb und Zucker im warmem Wasserbad 2 Min. schaumig schlagen. Kochende Sahne unter ständigem Rühren in die Eiermasse laufen lassen. Wenn die Masse beginnt cremig zu werden, dann vom Herd nehmen. Einen Löffel eintauchen und über den Rücken des Löffels blassen. Wenn sich dabei eine Art Welle bildet, dann ist die Masse cremig. Masse durch ein Sieb zum kalten Fruchtpüree gießen und umrühren. Grand Marnier hinzufügen (kann man auch weglassen, sollten Kinder mitessen). Entweder in die Eismaschine geben oder falls diese nicht vorhanden ist, die Masse in einer Metallschüssel ins Gefrierfach des Kühlschranks oder in der Tiefkühltruhe in 3 bis 4 Std. einfrieren lassen. Während dieser Zeit, muss das Eis alle 20 Min. mit einem Schneebesen oder einem Pürierstab gut durchgerührt werden. Mit frischer Minze und den restlichen Beeren garniert servieren.