Heidelbeer-Schmand-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Heidelbeer-Schmand-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Heidelbeer-Schmand-Törtchen

Heidelbeer-Schmand-Törtchen
135
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Teig:
500 g Kartoffeln (am Vortag geschäft und gekocht)
50 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 Eigelb
Salz
Butter für die Förmchen
Semmelbrösel
Belag:
300 g Heidelbeere
2 Eier (Größe M)
2 EL Zucker
250 g Schmand
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln durch die Presse drücken und mit Mehl, Speisestärke, Eigelb und 1 Prise Salz verkneten und kühl stellen. Die Heidelbeeren verlesen, vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Die Eier mit Zucker schaumig rühren. Den Schmant unterruhren. 16 Tortelettförmchen (10 cm Umfang) ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig In die Förmchen drücken und die Ränder hochZiehen, mit Semmelbröseln bestreuen. Die Beeren auf dem Teig verteilen, die Creme daruberstreichen. Die Törtchen auf dem Boden des vorgeheizten Backofens bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) in 20-25 Minuten goldgelb backen. Die Küchlein lau~arm mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Eher süß. An den Teig nur wenig Salz geben.