Heidelbeerblinis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeidelbeerblinisDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Heidelbeerblinis

Rezept: Heidelbeerblinis
403
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen bei Amazon125 g Buchweizenmehl
2 EL Zucker
1 Prise Jodsalz
unbehandelte Zitronen (die Schale)
15 g frische Hefe
125 ml lauwarme Milch
2 Eigelbe
500 g Heidelbeere
1 EL Honig
4 EL Butter
einige Stiele frische Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Mit 4 EL Milch und etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen.

2

Restliche Milch und Eigelb zugeben, alles gründlich glatt verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere 20 Minuten gehen lassen. Heidelbeeren verlesen, abbrausen und abtropfen lassen. Portwein oder Zitronensaft und Honig verrühren, Heidelbeeren damit beträufeln und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

3

Butter portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem bereitgestellten Teig nach und nach kleine Pfannkuchen backen.

4

Heidelbeeren und Pfannkuchen mit Melisseblättchen auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Mit Trockenhefe erspart man sich ca.1/5 der Wartezeit beim Zubereiten des Teiges. Alle Zutaten werden auf einmal verrührt und müssen auch nur noch einmal gehen.

Getränketipp
Milchkaffee.