Heidelbeergelee mit Wacholder Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heidelbeergelee mit WacholderDurchschnittliche Bewertung: 41530

Heidelbeergelee mit Wacholder

Rezept: Heidelbeergelee mit Wacholder
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 250 ml)
1 kg Heidelbeere
8 Wacholderbeeren
500 g Gelierzucker (2:1)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heidelbeeren verlesen, abbrausen und abtropfen lassen.

Die Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken und mit den Heidelbeeren in einem Topf mit 250 ml Wasser aufkochen. Alles so lange köcheIn lassen, bis die Beeren platzen und Saft ziehen. Auf einem Sieb abtropfen lassen und 750 ml Fruchtsaft abmessen,evtl. mit Wasser oder Fruchtsaft auffüllen.

2

Den Heidelbeersaft mit dem Gelierzucker in einem großen Topf verrühren und zum Kochen bringen. Das Ganze circa 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen, dabei den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Dann den Topf von der Herdplatte ziehen.

Das Gelee nach der Gelierprobe zügig in die heiß ausgespülten Gläser füllen und diese sofort verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Für einen besonderen Geschmack 3 EL alten kubanischen Rum unter den kochenden Saft ziehen.