Heidelbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeidelbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Heidelbeerkuchen

Heidelbeerkuchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
625 g Weizenmehl
1 Packung Trockenhefe
225 g Zucker
Salz
125 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
1 Ei
150 g zerlassene, abgekühlte Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g abgezogene, gemahlene Mandeln
50 g Semmelmehl
1 kg Heidelbeere
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
200 g kalte Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig 375 g Weizenmehl mit 1 Paket Trockenhefe sorgfältig vermischen. 75 g Zucker, Salz, 125 ml lauwarme Milch, 1 Ei und 100 g zerlassene, abgekühlte Butter hinzufügen. Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig kleben, noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig so lange an einem warmen Ort stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Für den Belag 50 g Butter in einer Pfanne zerlassen und 50 g Zucker, 50 g abgezogene, gemahlene Mandeln und 50 g Semmelmehl hinzufügen. Unter Rühren hellbraun rösten, dann erkalten lassen. 

3

 1,25 kg Heidelbeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen.

4

Den Teig nochmals kurz durchkneten, auf einem gefetteten Backblech (38 x 28 cm) ausrollen, mit der Mandel-Semmelmehl-Masse bestreuen und die Heidelbeeren darauf verteilen.

5

Für die Streusel 250 g Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben. 100 g Zucker, 0,5-1 TL Zimt, 50 g abgezogene, gemahlene Mandeln und 200 g kalte Butter hinzufügen. Mit dem Handruhrgerät mit Knethaken zu Streuseln von gewünschter Größe verarbeiten und gleichmäßig auf den Heidelbeeren verteilen. Den Teig nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 4) vorheizen. Bei Umluft (180 °C) muss nicht vorgeheizt werden.

6

Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und 25-30 Minuten backen. Den gebackenen Kuchen kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle von Heidelbeeren kann man auch Sauerkirschen, Äpfel oder Aprikosen verwenden.