Heidelbeertaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeidelbeertaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Heidelbeertaschen

Heidelbeertaschen
408
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Vollkornmehl
2 Eigelbe
Salz
400 ml Wasser
2 TL Öl
2 Eiweiß
500 g Heidelbeere
3 EL Butter
Sauce
250 ml Sauerrahm
4 EL Honig
1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale)
1 Packung Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl salzen, mit Ei und Wasser gut abrühren (nicht abschlagen), eine Kugel formen und mit Öl einstreichen. Den Teig dann für ca. 30 min ruhen lassen.

2

Die Heidelbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und kaltstellen.

Den Nudelteig ausrollen und Rechtecke von ca . 5x10cm schneiden. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und jeweils ein Häufchen Heidelbeeren daraufsetzen, die Taschen schließen (Ränder gut zusammendrücken).

3

Auf einer bemehlten Serviette kurz ruhen lassen und anschließen in wallendem Salzwasser ca. 10 min garziehen lassen.

4

Herausnehmen, kalt abschrecken und in heißer Butter schwenken. Dann mit einer Sauce, gerührt aus Sauerrahm, Honig, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale, servieren.