Heidensterz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeidensterzDurchschnittliche Bewertung: 41530

Heidensterz

Rezept: Heidensterz
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen bei Amazon250 g Buchweizenmehl
½ TL Salz
80 g Schweineschmalz (alternativ Butter)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Buchweizenmehl in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten ohne Fett rösten und dabei sachte rühren, bis das Mehl sehr trocken ist.

 
2

In einem Topf 285 Milliliter Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Das geröstete Buchweizenmehl auf einmal hinzugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten stehen lassen.

3

In der Zwischenzeit das Schweineschmalz (oder die Butter) in einem großen tiefen Topf zerlassen, bis es zu schäumen beginnt. Vom Herd nehmen und mit einem Holzlöffel unter den Buchweizen rühren. Bis zum Servieren zugedeckt im Topf fest werden lassen.

Zusätzlicher Tipp

Diese Spezialität kennt man in ganz Österreich, doch stammt sie ursprünglich aus Kärnten und der Steiermark, wo man sie mit einer Sauce aus frischen Wildpilzen serviert.