Heidesand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeidesandDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Heidesand

Heidesand
53
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 80 Stück
250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
1 EL Milch (1,5 % Fett)
375 g Mehl
Fett für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Butter in einem Topf gut bräunen und kalt werden lassen, dann sahnig rühren. Nach und nach den Zucker, den Vanillezucker, 1 Prise Salz und die Milch zugeben und schaumig rühren. Das Mehl erst unterrühren, dann unterkneten.

2

Anschließend den Teig zu Rollen von etwa 4 cm Durchmesser formen, in Pergamentpapier einwickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Den kalten Teig in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Plätzchen auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Leiste von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) in etwa 10 Minuten hellgelb backen.

Zusätzlicher Tipp

Es ist zwar ein bisschen umständlich die Butter erst zu bräunen, dann wieder kalt werden zu lassen, um sie dann sahnig zu rühren, aber gerade dieser erste Bräunungsprozeß macht den typischen Geschmack vom Heidesand aus.