Heilbutt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeilbuttDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Heilbutt

in Gemüsesauce

Heilbutt
496
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Heilbutt
1 EL Zitronensaft
Kräutersalz
200 g frische Champignons
1 TL Butter
1 Zwiebel
300 g Tomaten
200 g Karotten
100 ml Wasser
50 g saure Sahne
1 TL vegetarische Gemüsebrühe
2 EL feingehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Heilbutt mit dem Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und im Kühlschrank kurze Zeit stehen lassen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen, waschen und feinblättrig schneiden.

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Champignons bel mittlerer Hitze anbraten. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten nach Belieben enthäuten und zerkleinern. Die Karotten abschaben, längs vierteln und in Würfel schneiden.

2

Die Zwiebelringe, die Tomaten und die Karotten zu den Champignons geben, mit dem Wasser auffüllen und zugedeck 15 bis 20 Minuten gar dünsten. Den Heilbutt mit Küchenkrepp abtupfen und auf das Gemüse legen. 6 bis 8 Minuten köchelnd ziehen lassen.

Anschließend den Fisch mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte zugedeckt warmhalten. Die Sahne mit der Champignon-Gemüse-Mischung verrrühren und mit der vegetarischen Gemüsebrühe abschmecken.

Mit der gehackten Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Heilbutt servieren.