Heilbutt in Sauce Mousseline Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbutt in Sauce MousselineDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Heilbutt in Sauce Mousseline

Rezept: Heilbutt in Sauce Mousseline
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit der abgezogenen, mit den Nelken gespickten Zwiebel, dem Lorbeerblatt, den Pfefferkörnern, dem
Weißwein, den gewaschenen Petersilienstengeln und dem Salz zum Kochen bringen. Den Heilbutt waschen, in Portionsstücke schneiden, in das kochende Wasser geben und gar ziehen lassen.

2

Die Butter zerlassen, etwa 1 Minute kochen lassen, den Schaum entfernen und die Butter etwas abkühlen lassen.
Eigelb und Weißwein in einem kleinen Stieltopf im Wasserbad so lange schlagen, bis eine dickliche Creme entstanden ist. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen und die lauwarme Butter tröpfchenweise unterschlagen.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestershiresauce und Cayennepfeffer abschmecken. Kurz vor dem
Servieren Crème fraîche unterrühren.

Garzeit: 10-15 Minuten
Beilage: Butterkartoffeln, frische Salate