Heilbutt mit Lauch-Safran-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbutt mit Lauch-Safran-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Heilbutt mit Lauch-Safran-Gemüse

Rezept: Heilbutt mit Lauch-Safran-Gemüse

Heilbutt mit Lauch-Safran-Gemüse - Leicht und lecker: Eine Portion enthält nur knapp 200 Kalorien.

199
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Heilbuttfilets (à 150 g)
1 EL Zitronensaft
2 Stangen Lauch
100 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
1 Prise Safranfäden
Salz
Pfeffer
½ Bund Frühlingszwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Heilbuttfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.

2

Lauch putzen, waschen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben.

3

Lauch mit Wein, Brühe und Safran in einen Topf geben und bei kleiner bis mittlerer Hitze 3–4 Minuten erwärmen.

4

Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen, auf das Gemüse setzen und alles bei mittlerer Hitze ca. 10–15 Minuten garen.

5

Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden.

6

Fischfilets mit Gemüse auf 4 Teller verteilen und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.