Heilbutt mit Tomaten Concassés Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbutt mit Tomaten ConcassésDurchschnittliche Bewertung: 41526

Heilbutt mit Tomaten Concassés

Heilbutt mit Tomaten Concassés
505
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Tomaten
4 Schalotten oder 2 Zwiebeln
Bei Amazon kaufen30 g Rapsöl
Salz, weißer Pfeffer
4 Scheiben Heilbutt (à 250g)
Salz, Knoblauchsalz
30 g Mehl
Bei Amazon kaufen60 g Rapsöl , zum braten
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen, mit kochendheißem Wasser überbrühen. Abziehen. Halbieren. Kerne rausdrücken. Tomatenhälften in kleine Stücke schneiden. Schalotten oder Zwiebeln schälen und würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten- oder Zwiebelwürfel darin hellgelb anbraten. Tomatenstückchen zugeben. Salz und Pfeffer drüberstreuen. 7 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Flüssigkeit muss zum Teil verdampfen.

3

In der Zwischenzeit Heilbuttscheiben mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Salz und Knoblauchsalz einreiben. Auf einem Teller in Mehl wenden.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen, Heilbuttscheiben darin auf bei den Seiten je 6 Minuten braten. Indessen Petersilie waschen, trockentupfen und hacken.

5

Die fertigen Heilbuttscheiben auf eine vorgewärmte Platte legen. Tomates Concasses auf die Fischscheiben verteilen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen kleinen Salat und frisches Baguette servieren.