Heilbuttfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeilbuttfiletDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Heilbuttfilet

auf Paprika-Fenchel-Gemüse

Rezept: Heilbuttfilet
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Heilbuttfilets (à 120g)
Salz ,Pfeffer aus der Mü hle
1 unbehandelte Zitrone
rote Paprikaschote
Fenchelknolle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Paprika putzen, entkernen und waschen. Die Fenchelknolle putzen, waschen und beides in feine Streifen schneiden

2

Zwei DIN-A4-große Bögen Alufolie mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Heilbuttfilets in die Mitte geben . Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zitrone waschen. trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Fächerartig auf die Heilbuttfilets legen. Das Gemüse mit etwas Salz leicht würzen und auf dem Fisch verteilen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und die Alufolie über dem Fisch fest zusammenfalten.

3

Das Fischpäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen etwa 12 Minuten garen

4

Den Fisch noch heiß in der Folie servieren. Dazu passt Ciabatta-Brot.