Heilbuttfilet in der Folie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbuttfilet in der FolieDurchschnittliche Bewertung: 31517

Heilbuttfilet in der Folie

Rezept: Heilbuttfilet in der Folie
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
200 g Kohlrabi
200 g Möhren
200 g Lauch
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
3 Heilbuttfilets
2 EL trockener Wermut
1 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kohlrabi, Möhren und Lauch putzen, waschen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Gemüsestifte in 2 EL heißer Butter 3 Minuten andünsten, dann Gemüsebrühe zugießen und noch 3 Minuten garen. Salzen und pfeffern. Drei große Bögen Alufolie je 30 x 40 cm mit etwas Olivenöl einstreichen.

2

Heilbuttfilets ohne Haut kurz waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Je 1 Fitet auf ein Stück Folie setzen und jeweils mit 2 EL Gemüsestiften belegen. Anschließend nach Belieben mit 2 EL trockenem Wermut und 1 EL Sahne beträufeln.

3

Restliche Gemüse warm halten und später zu den Filets servieren. Folie mit dem Fisch nacheinander zu kleinen Päckchen verschließen. Wer mag, kann die Päckchen aus optischen Gründen noch mit Küchengarn umwickeln. Päckchen für 20 Minuten im Ofen garen.