Heilbuttfilet mit Artischocken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbuttfilet mit ArtischockenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Heilbuttfilet mit Artischocken

Heilbuttfilet mit Artischocken
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Artischocken
2 unbehandelte Zitronen
Salz
600 g Heilbutt küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL Kapern Glas
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Artischocken putzen, waschen, die Spitze (etwa oberes 1/3 der Artischocke) abschneiden, die äußeren harten Blätter entfernen, den Stiel und den unteren Teil des harten Bodens abschneiden und gegebenenfalls das Heu entfernen. 1 Zitrone auspressen und die Artischocken mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden. In Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Abgießen, lauwarm abkühlen lassen und längs in Spalten schneiden.
2
Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und den Fisch gar ziehen lassen.
3
In einer weiteren Pfanne etwas Öl erhitzen und die Artischockenböden unter Schwenken anbraten. Die übrige Zitrone in Scheiben schneiden und mit den Kapern zugeben, salzen, pfeffern und mit dem Fisch auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Butter in einem Topf zerlassen, aufschäumen und über den Fisch träufeln. Sofort servieren.