Heilbuttfilet mit Kirschtomaten und Oliven Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Heilbuttfilet mit Kirschtomaten und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Heilbuttfilet mit Kirschtomaten und Oliven

Heilbuttfilet mit Kirschtomaten und Oliven

Heilbuttfilet mit Kirschtomaten und Oliven - Dieses Fischgericht entführt Sie in den Mittelmeerurlaub!

308
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g neue Kartoffeln
Salz
400 g Kirschtomaten
4 Heilbuttfilets (à ca. 160 g)
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
100 g schwarze Oliven (ohne Stein)
2 Stiele Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in etwa 25 Minuten garkochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.

2

Inzwischen Tomaten waschen. Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Inzwischen eine Auflaufform mit 1 TL Öl ausstreichen.

4

Kartoffeln längs halbieren, in Scheiben schneiden und in der Auflaufform verteilen, salzen, pfeffern und den Wein zugießen. Fisch darauflegen und Tomaten und Oliven darüberstreuen. Mit restlichem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten garen.

6

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Das fertige Gericht damit garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
gesund und wenig Kalorien.