Heilbuttfilet mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbuttfilet mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41529

Heilbuttfilet mit Kräutern

Rezept: Heilbuttfilet mit Kräutern
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Heilbuttfilet
1 Msp. Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
4 Petersilie
1 Schalotte
1 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
50 ml Weißwein
50 ml Fischfond
Rosmarin für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Heilbutt waschen, trocken tupfen und in vier Tranchen schneiden.
2
Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und mit der Petersilie fein hacken. Öl, Kräuter, Zitronenschale, Zitronensaft, Schalottenwürfel, Salz und Pfeffer mischen und die Heilbuttfilets darin marinieren. Zugedeckt etwa 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Fischfilets nebeneinander in eine ofenfeste Form legen, Weißwein und Brühe angießen und den Fisch zugedeckt (oder mit Alufolie verschließen) ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen dünsten.
3
Mit Rosmarinzweig garniert servieren.