Heilbuttfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeilbuttfiletsDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Heilbuttfilets

mit Kapern und Dill

Heilbuttfilets
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Bund Dill
2 unbehandelte Zitronen
2 EL kleine Kapern
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl plus etwas Öl zum Grillen
4 Heilbuttfilets
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Sauce zubereiten. Den Dill waschen und hacken, die Zitronen in kleine Ecken schneiden. Beides mit den Kapern und dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

2

Die Heilbuttfilets leicht mit Olivenöl einreiben, auf den gut vorgeheizten Grill legen und von jeder Seite 5 Minuten grillen. Achten Sie darauf, den Fisch nicht zu übergaren, er sollte innen noch saftig und leicht glasig sein.

3

Die gegrillten Heilbuttfilets auf Einzeltellern anrichten, mit der Kapern-Dill-Sauce garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Probieren Sie dieses Rezept auch einmal mit anderen Fischen wie Kabeljau, Pollack, Lachs oder Forelle.

Dazu passen Stampfkartoffeln oder Reis.