Heilbuttkoteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HeilbuttkotelettsDurchschnittliche Bewertung: 5155

Heilbuttkoteletts

mit gerösteten Pilzen

Rezept: Heilbuttkoteletts
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Kartoffeln
1 Bio-Zitrone
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
350 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze)
2 Heilbutt -Koteletts je 250 g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Butter
frische Majoranblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, mit Schale in etwa 25 Minuten gar kochen. Inzwischen die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 2 TL Schale fein abreiben. Den Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Schalotten und Knoblauch abziehen, sehr fein würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

2

Fischkoteletts abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einen Siebeinsatz legen, mit abgeriebener Zitronenschale bestreuen. Einen Topf 5 cm hoch mit Wasser füllen, 3 EL Zitronensaft zufügen. Siebeinsatz in den Topf stellen, die Flüssigkeit aufkochen und den Fisch zugedeckt in etwa 12 Minuten gar dämpfen.

3

Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Pilze darin unter Rühren goldbraun rösten, dabei den Majoran zufügen. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Heilbuttkoteletts mit Pilzen und gepellten Kartoffeln anrichten.

Schlagwörter