Heilbuttkoteletts in Kapernsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heilbuttkoteletts in KapernsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Heilbuttkoteletts in Kapernsauce

Heilbuttkoteletts in Kapernsauce
355
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Heilbuttkoteletts von je 200 g
Saft von 1 Zitronen
Wasser
Weißwein
1 EL Essig
Salz
1 Zwiebel
4 Pfefferkörner
4 Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
2 EL Butter
1 EL Mehl
1 EL Kapern
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Eigelb
2 EL Sahne
ungespritzte Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heilbuttkoteletts kurz abspülen, trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufelt 10 Minuten stehenlassen. In einem weiten Topf das Wasser mit dem Wein, dem Essig, dem Salz, der geschälten Zwiebel, den Gewürzkörnern und dem Lorbeerblatt 5 Minuten kochen lassen. Die Fischkoteletts in dem Sud 15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Die Heilbuttkoteletts auf einer vorgewärmten Servierplatte warm stellen, den Sud durch ein Sieb gießen.

2

Die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl darin unter Rühren hellgelb braten. Nach und nach mit dem Fischsud auffüllen und die Sauce aufkochen lassen. Die Kapern unter die Sauce mischen und mit dem Salz und dem Zucker abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und 2 EL von der heißen Sauce unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Kapernsauce mit der Eigelb-Sahne legieren. Zum Schluss die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Koteletts mit der Sauce begießen und mit Zitronenscheiben garniert servieren.