Heiße Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heiße GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Heiße Garnelen

in Knoblauchöl

Rezept: Heiße Garnelen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Handvoll rohe Garnelen oder Scampi (600-800 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 Tassen Olivenöl (120 ml)
3 ganze Knoblauchzehen
Saft von 2 Zitronen
Salz
Pfeffer
2 EL klein geschnittene Petersilie
4 Handvoll Feldsalat oder Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Garnelen aus den Schalen lösen und den Darm entfernen (dazu dem Rücken entlang einschneiden und den dunklen Darmfaden herauslösen).

2

Das Öl auf mittlerer Flamme erhitzen, die Knoblauchzehen dazugeben und 2- 3 Minuten dünsten, dann die Garnelen beigeben und etwa 3 Minuten bei hoher Temperatur unter häufigem Wenden braten.

3

Den Zitronensaft dazugießen, salzen, pfeffern und noch etwa 1 Minute kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist. Die Garnelen auf Tellern auf dem Feldsalat anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Lecker dazu: Vollkornbrot

Variation: Shrimps oder Krabben, wie oben beschrieben, kurz anbraten und unter fertig gekochten Basmatireis mischen, dann salzen und pfeffern.